StartseiteHilfsangeboteBetreuter Urlaub

Betreuter Urlaub für Angehörige und Demenzkranke

Viele Angehörige möchten weiterhin mit ihrem demenzkranken Partner oder Angehörigen Urlaub machen, wünschen sich aber eine entsprechende Unterstützung während des Urlaubs. Hier gibt es inzwischen interessante Angebote. Vor Buchung der Reise sollte man die Angebote genau prüfen, ob sie den speziellen Bedürfnissen und Anforderungen von Demenzkranken und Angehörigen gerecht werden.


____________________________________________________

Bischoff-Benno-Haus

Bischoff-Benno-Haus

Bischof-Benno- Haus
Schmochtitz Nr.1
02625 Bautzen
Tel.: 035935-2 20
Fax: 035935-22310
E-mail:
bischof-benno-haus@t-online.de
www:
http://www.benno-haus.de

Das Bischof-Benno-Haus ist eine Anlage aus Seminargebäude, Land- und Torhaus sowie Familienhaus. In Kooperation mit der Selbsthilfegruppe für Angehörige Alzheimer-Kranker aus Bautzen und der AOK Sachsen finden seit 2001 Kurse für Demenzkranke und ihre Angehörigen statt.

Download Prospekt hier: [591 KB]
__________________________________________________

Bautzen - Zum Stadtplan sowie Wegbeschreibung bitte Bild klicken

Demenz-Gästehaus Bad Tölz

Demenz-Gästehaus Bad Tölz

Initiative Forum Alzheimer e.V.
Lothringer Straße 23
66740 Saarlouis
Tel. 01805 - 171730
Fax: 06831 - 8901733
E-Mail:
email@demenz-gaestehaus.de

_____________________________________________________

Demenz-Gästehaus Bad Tölz - Zum Stadtplan sowie Wegbeschreibung bitte Bild klicken

Winterberg

Landhaus Fernblick

AWO-Erholungszentrum für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen
Wernsdorfer Str. 44
59955 Winterberg
Tel. 02981 - 8980
Fax 02981 - 898299
E-Mail:
landhaus-fernblick@aw-kur.de

Vier-Sterne-Urlaub für Demenzkranke und deren pflegende Angehörige im Landhaus Fernblick in Winterberg

"Bei uns können dementiell Erkrankte und Pflegende zusammen im beschützten Rahmen ihren Urlaub verbringen", erklärt Eckhard Roth, Leiter des Hauses. Statt Vollzeitpflege soll das Erleben gemeinsamer Zeit mit dem Erkrankten im Mittelpunkt stehen.
Besonderes Highlight ist der "Sinnesgarten". Er ist mit besonders duftintensiven Blumen und Kräutern bepflanzt. "Mit fortschreitender Demenz gewinnt das Langzeitgedächtnis immer mehr an Bedeutung, und schließlich erinnern sich die dementiell Erkrankten nur noch an ganz ursprüngliche Erfahrungen wie Sehen, Riechen, Schmecken, Hören und Fühlen", erklärt Roth. Der Garten soll diese Sinne wecken. Auf dem gesicherten Areal können die Pflegebedürftigen auch auf eigene Faust auf Entdeckungstour gehen.
Die Resonanz auf das im September 2005 gestartete Urlaubsangebot ist bisher sehr gut . Die Kosten für einen Urlaubstag mit Vollpension betragen 45 Euro pro Person.


Download Prospekt hier. [1.073 KB]
Download Preisliste hier. [88 KB]
_________________________________________________

Winterberg - Zum Stadtplan sowie Wegbeschreibung bitte Bild klicken

Bopfingen



Senioren-Pflegeheim Ipf-Hof

Senioren-Pflegeheim Ipf-Hof

Richard-Wagner-Str. 2
73441 Bopfingen (Baden-Würtemberg)
Tel. 07362 - 919116
Fax 07362 - 919127
e-mail:
info@ipf-hof.de
www:
www.ipf-hof.de

Gemeinsames Wohnen des Angehörigen und des Demenzkranken im Appartment
des Betreuten Wohnens möglich. Pflege wird über das Pflegeheim
geleistet, tagsüber kann der Demenzkranke in der Tagespflege betreut werden.
Auch ist die Aufnahme in die Kurzzeitpflege möglich, während die Angehörigen
in der Seniorenwohnanlage oder im Hotel am Ort wohnen.

Download Prospekt hier: [57 KB]
__________________________________________

Bopfingen - Zum Stadtplan sowie Wegbeschreibung bitte Bild klicken

Münster

Urlaub & Pflege e. V.

Reisen für dementiell erkrankte Menschen mit oder ohne Angehörige
Friedrich-Ebert-Platz 2
48153 Münster
Telefon: 0251 - 8997416
Telefax: 0251 - 8997417
E-Mail:
urlaub@muenster.de
WWW:
www.urlaub-und-pflege.de

Termine:


Sonntag 2.12. - Mittwoch 12.12.2007

1. Getrennte Zeit - Erholung für Beide

Ihr erkrankter Angehöriger fährt mit uns nach Stade und wird dort rund um die Uhr entsprechend seiner individuellen Bedürfnisse gepflegt und betreut.
Sie nutzen diese Zeit für einen eigenen Urlaub. So können Sie völlig unbeschwert und beruhigt neue Kräfte sammeln, um Ihrer schweren Aufgabe auch weiterhin gewachsen zu sein.

2. Nähe mit Distanz

Sie möchten Ihren erkrankten Angehörigen nicht alleine reisen lassen, aber dennoch ausreichend Zeit für Ruhe und Erholung finden.
Dann wohnen Sie in einem nahegelegenen Gasthof. Sie können Ihren Angehörigen jederzeit besuchen. Je nach Lust und Laune nehmen Sie am gemeinsamen Programm teil oder unternehmen etwas auf eigene Faust.

3. Gemeinsam

Sie möchten viel Zeit mit Ihrem erkrankten Angehörigen verbringen und ihn auch nachts nicht alleine lassen.
Dann wohnen Sie gemeinsam in unserer gemütlich und komfortabel ausgestatteten Ferienwohnung im Doppelzimmer.
Tagsüber können Sie nach Belieben an unserem Programm teilnehmen oder alleine etwas unternehmen.
__________________________________________________

Münster - Zum Stadtplan sowie Wegbeschreibung bitte Bild klicken

Boltenhagen

Urlaub an der Ostsee im Haus Boltenhagen

Alzheimer-Gesellschaft Mecklenburg-Vorpommern
Jörg Springmann
Fasanenweg 7
23946 Boltenhagen
Tel.: 0173 - 2117390
Fax: 038825 - 21638
E-Mail:
AlzGesMV@aol.com

Der betreute Urlaub im Ostseebad Boltenhagen ist aus einem Bundesmodellprogramm hervorgegangen.
Er bietet den pflegenden Angehörigen eine Entlastung bei gleichzeitiger Nähe zum Patienten.
Die Gäste wohnen in Appartements oder Zwei-Zimmer-Wohnungen,
den Umfang der Betreuung bestimmen sie selbst - von der Grundpflege morgens bis zur Abendpflege.
Tagsüber gibt es Bewegungsangebote, Spiele, Musik, Ausflüge und mehr.

Boltenhagen - Zum Stadtplan sowie Wegbeschreibung bitte Bild klicken

HaftungsauschlußWebseitengestaltungKontaktImpressum